Beratungsgespr�ch: 0511 / 898 68 86-0

+++ NEWS +++ AKTUELLES +++ Ausschlussfristen gelten auch für Entgeltfortzahlung- Mindestlohn ist aber dennoch zu zahlen +++ 22.06.18 +++

Obwohl auf die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall nicht wirksam verzichtet werden kann, unterliegt der Anspruch darauf dennoch grundsätzlich einer tariflichen oder vertraglich vereinbarten Ausschlussfrist. Die Ausschlussfrist kann jedoch nicht wirksam den Mindestlohn ausschließen, so dass ein Mitarbeiter für den Fall, dass er die Ausschlussfrist verpasst, noch immer Anspruch auf Zahlung des Mindestlohnes während seiner Arbeitsunfähigkeit hat.

...
Diese Kanzlei empfehlen

Forderungsmanagement

Für jedes Unternehmen ist es unerlässlich, Forderungen schnellstmöglich zu realisieren. Unter Forderungsmanagment verstehe ich eine Vielzahl von kleinen, größeren und vor allem miteinander verknüpften Maßnahmen, die schließlich in ihrer Gesamtheit zu einer schnellstmöglichen Bezahlung Ihrer Forderungen führt.

 

Regelmäßig halte ich zu diesem Thema Seminare. Diese können Sie auch als Inhouse-Seminare direkt buchen. Hier finden Sie ausgewählte Themen zu den Bereichen

Verzugszinsen

Basiszinssatz

P-Konto