Beratungsgespr�ch: 0511 / 898 68 86-0

+++ NEWS +++ AKTUELLES +++ Grenzen der Hinweis- und Informationspflicht des Arbeitgebers +++ 18.02.20 +++

Eine allgemeine Pflicht, die Vermögensinteressen der Arbeitnehmer wahrzunehmen, trifft den Arbeitgeber nicht. Erteilt der Arbeitgeber jedoch Auskünfte, obwohl er hierzu nicht verpflichtet ist, so müssen diese Auskünfte vollständig, eindeutig und richtig sind. Ist dies nicht der Fall, so haftet der Arbeitgeber für aufgrund einer falschen Auskunft entstehende Schäden.

...
Diese Kanzlei empfehlen

Forderungsmanagement

Für jedes Unternehmen ist es unerlässlich, Forderungen schnellstmöglich zu realisieren. Unter Forderungsmanagment verstehe ich eine Vielzahl von kleinen, größeren und vor allem miteinander verknüpften Maßnahmen, die schließlich in ihrer Gesamtheit zu einer schnellstmöglichen Bezahlung Ihrer Forderungen führt.

 

Regelmäßig halte ich zu diesem Thema Seminare. Diese können Sie auch als Inhouse-Seminare direkt buchen. Hier finden Sie ausgewählte Themen zu den Bereichen

Verzugszinsen

Basiszinssatz

P-Konto