Beratungsgespr�ch: 0511 / 898 68 86-0

+++ NEWS +++ AKTUELLES +++ Der Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch am Jahresende +++ 15.11.18 +++

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nicht nur erneut bestätigt, dass Urlaubsabgeltungsansprüche vererbbar sind. In seinem Urteil vom 06.11.2018 hat der EuGH zu der Frage des automatischen Verfalls von Urlaubsansprüchen am Jahresende erstmals festgestellt, dass Urlaub nur dann am Jahresende verfallen kann, wenn der Arbeitnehmer freiwillig und in voller Kenntnis der Rechtslage auf seinen Jahresurlaub verzichtet hat. Zudem muss er in die Lage versetzt worden sein, seinen Urlaub im laufenden Kalenderjahr tatsächlich nehmen zu können. Die Beweislast über

...
Diese Kanzlei empfehlen

Willkommen!

Ich freue mich, Sie auf meinen Seiten im Internet begrüßen zu dürfen und lade Sie ein, sich über mich und meine Arbeit zu informieren.

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht liegt der Schwerpunkt meiner Tätigkeit auf allen Themen, die im Bereich des Arbeitsrechtes anfallen. Auch mit den Themen Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht bin ich durch meine frühere Tätigkeit in einem Unternehmensverbund bestens vertraut.

Gern berate und vertrete ich Sie bei Ihrem Rechtsproblem. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail, damit wir einen Termin vereinbaren können.

„Achtung! Änderung der Rechtsprechung!“

Sie wollen über aktuelle Urteile informiert werden? Besuchen Sie regelmäßig meine Website und lesen Sie „News-Aktuelles“. Auf meinem Facebook-Accout verweise ich auf neue Nachrichten.

Haben Sie zu dem Sie betreffenden Problem nicht das Richtige gefunden, benötigen Sie konkrete Rechtsberatung für Ihren Einzelfall, sind Sie an einem Inhouse-Seminar interessiert und/oder brauchen Sie weitergehende Informationen, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf. 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchblättern der Webpages und freue mich über Ihr Feedback. Die Rechtshinweise auf diesen Webpages können allerdings keine Rechtsberatung ersetzen!

 

Kirsten Weigmann
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht