Beratungsgespr�ch: 0511 / 898 68 86-0

+++ NEWS +++ AKTUELLES +++ Der Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch am Jahresende +++ 15.11.18 +++

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nicht nur erneut bestätigt, dass Urlaubsabgeltungsansprüche vererbbar sind. In seinem Urteil vom 06.11.2018 hat der EuGH zu der Frage des automatischen Verfalls von Urlaubsansprüchen am Jahresende erstmals festgestellt, dass Urlaub nur dann am Jahresende verfallen kann, wenn der Arbeitnehmer freiwillig und in voller Kenntnis der Rechtslage auf seinen Jahresurlaub verzichtet hat. Zudem muss er in die Lage versetzt worden sein, seinen Urlaub im laufenden Kalenderjahr tatsächlich nehmen zu können. Die Beweislast über

...
Diese Kanzlei empfehlen

Seminare

Seit vielen Jahren führe ich Seminare zu verschiedensten Themen durch. Bisher war ich tätig für die IHK Hannover, A.S.I. Hannover, Siemens, Deula, Verband des Verkehrsgewerbes, CMT, AOK (Neustadt a.Rbge. und Wunstorf) sowie für die Rechtsanwaltskammer Celle.

Mein nächstes Seminar "Forderungsmanagement" findet am 28.05.2019 im Gebäude der IHK Hannover- Hildesheim, Schiffgraben 49, 30175 Hannover statt. Buchbar ist dieses nur direkt dort unter 0511/3107-270 (Telefon) oder handel-dienstleistungen@hannover.ihk.de.

Das nächste arbeitsrechtliche Seminar "Mutterschutz und Elternzeit" wird am 07.03.2019 bei der AOK Niedersachsen, Service Zentrum Neustadt am Rübenberge, stattfinden. Eine Teilnahme kann nur bei der AOK direkt unter klaus.becker@nds.aok.de angemeldet werden.

 

Sie haben auch die Möglichkeit, ein Inhouse-Seminar zu buchen. Die Konditionen hängen von der Dauer und dem Thema des gewünschten Seminars ab.  Nehmen Sie Kontakt auf unter kanzlei@weigmann-recht.de oder rufen Sie mich an unter 0511/898 68 86-0.