Beratungsgespr�ch: 0511 / 898 68 86-0

+++ NEWS +++ AKTUELLES +++ Coronavirus und Arbeitsrecht +++ 28.02.20 +++

Das Coronavirus ist in Deutschland angekommen. Aber was bedeutet dies konkret für ein Arbeitsverhältnis? Welche Schutzmaßnahmen muss ein Arbeitgeber ergreifen? Wer muss zahlen, wenn ein Arbeitnehmer zwar nicht erkrankt, aber dennoch aufgrund einer Quarantäne nicht zur Arbeit erscheinen oder nicht aus dem Urlaub zurückkehren kann?

...
Diese Kanzlei empfehlen

Seminare

Seit vielen Jahren führe ich Seminare zu verschiedensten Themen durch. Bisher war ich tätig für die IHK Hannover, A.S.I. Hannover, Siemens, Deula, Verband des Verkehrsgewerbes, CMT, AOK (Neustadt a. Rbge. und Wunstorf) sowie für die Rechtsanwaltskammer Celle.

 

Für den Landesverband Niedersachsen des VdU (Verband deutscher Unternehmerinnen) referiere ich 19.03.2020 um 18:00 Uhr zu dem Thema "Covid-19/Coronavirus - Handlungspflichten und Optionen des Arbeitgebers". Buchbar ist dieses nur direkt unter martina.machulla@vdu-niedersachsen.de. Die Teilnahmegebühr beträgt € 19,50 inklusive Mehrwertsteuer.

 

Das nächstes Seminar "Forderungsmanagement" findet am 26.05.2020 im Gebäude der IHK Hannover-Hildesheim, Schiffgraben 49, 30175 Hannover statt. Buchbar ist dieses nur direkt unter 0511/3107-270 (Telefon) oder handel-dienstleistungen@hannover.ihk.de.

Das Seminar "Forderungsmanagement" wird am 17.11.2020 erneut angeboten.

Sie haben auch die Möglichkeit, ein Inhouse-Seminar zu buchen. Die Konditionen hängen von der Dauer und dem Thema des gewünschten Seminars ab.  Nehmen Sie Kontakt auf unter kanzlei@weigmann-recht.de oder rufen Sie mich an unter 0511/898 68 86-0.